Ablaufintegration EVA: MODULAR. VIELSEITIG. ANPASSUNGSFÄHIG


EVA: MODULAR. VIELSEITIG. ANPASSUNGSFÄHIG

Die Anbindung von EVA an Ihre Auftragsabwicklung verhindert die zeitaufwändige und fehleranfällige Doppel-Erfassung von Auftragsdaten. Nach Druck des Lieferscheins oder der Rechnung werden die Daten vom ERP-System bereitgestellt und in EVA eingearbeitet, wo sie bei Bedarf vervollständigt oder ergänzt werden können. Danach drucken Sie Ihre Formulare und Etiketten, rufen Versandlisten ab oder versenden die Formulare automatisch über Email oder Fax.

  • EVA wird bei der Installation in Ihr laufendes ERP-System integriert und übernimmt Auftrags- und Stammdaten
  • Komplexe Dokumente wie Gefahrgutformulare, Packlisten oder Erstattungspapiere für Marktordnung werden automatisch nach Kunden- oder Behördenvorgaben erstellt.
  • Paketdienst- und Speditionswicklung, Frachtkostenermittlung und Speditions-Gutschriftsverfahren können problemlos integriert werden 
  • EVA kann an beliebig vielen Arbeitsplätze eingerichtet werden, auch die Anbindung von Zweigwerken ist möglich
  • Mobile Datenerfassungsgeräte können hardwareunabhängig direkt an EVA angebunden werden, bei Bildschirmgeräten über Oberflächen im Internet-Browser
  • Wird EVA für mehrere unabhängige Firmen eingesetzt (z.B. als Dienstleister), die Daten aber zentral gehalten, kann der Datenzugriff über Buchungskreise gefiltert werden.

ANTON Software GmbH - IHR EXPERTE FÜR:
Präferenzkalkulation, Versandsoftware, Versandsysteme, Versandabwicklung, Export-Software,
ATLAS-Verfahren, ATLAS-Software, Lieferantenerklärung, Sanktionslistenprüfung, Exportkontrolle & Ausfuhrkontrolle