Frachtkostenermittlung, Frachtkostenprüfung, Rechnungsprüfung & Frachtkostenoptimierung » EVA Frachtkostenmodule

  • Frachtkostenermittlung Versand

    EVA bietet Ihnen die Möglichkeit, Frachtkosten automatisch zu ermitteln und ggf. Frachtvergleiche zwischen verschiedenen Anbietern durchzuführen, um das günstigste Angebot zu ermitteln oder Offerten neuer Anbieter zu prüfen.

    Unsere Frachtermittlung basiert auf Excel-Tabellen, in denen alle frachtrelevanten Daten hinterlegt sind. Die Tabellen können, unabhängig von EVA, an jedem Arbeitsplatz erfasst werden, an dem Excel installiert ist. Oder Sie lassen die Daten direkt von Ihren Spediteuren erfassen. Die Frachtkostenermittlung arbeitet auf der Ebene von Einzelversand, konsolidiertem Versand oder einfach als Auskunftsfunktion z.B. für die Vertriebsabteilung.

    Ausführliche Informationen als PDF downloaden
  • Frachtkostenermittlung Wareneingang

    Der Bereich der Eingangsfrachten wird im Controlling eines Unternehmens häufig nur stichprobenweise beachtet, denn die Rechnungsprüfung ist komplex und kostet viel Zeit. Deshalb verschenken Unternehmen in diesem Bereich meist Geld – viel Geld sogar. Denn auch scheinbar korrekte Rechnungen bieten oft die Möglichkeit zur Minderung, z.B. auf Grund eines abweichenden Routings oder einer Überschreitung des Anliefertermins. Bei Ihnen fallen größere Frachtvolumen an? Dann sollten Sie sich dieses EVA Modul unbedingt näher ansehen!

    Ausführliche Informationen als PDF downloaden
  • Rechnungsprüfung

    Die Richtigkeit von Rechnungen im Bereich Eingangs- oder Ausgangsfrachten kann häufig nur anhand von Stichproben geprüft werden. Alternativ werden diese Aufgaben oft zu hohen Kosten an Dienstleister verlagert. Nicht eingehaltene Anlieferungstermine, versteckte Zusatzkosten oder fälschlich erfasste Abgangsorte werden häufig nicht berücksichtigt und sind im Nachhinein kaum mehr verifizierbar.

    Das EVA-Rechnungsprüfungsmodul ermöglicht eine wirksame und einfache Kostenkontrolle im Eingangs- und Ausgangsbereich. Die Frachtrechnung der Spedition wird automatisch eingelesen und den zuvor veranschlagten Kosten aus der Frachtvereinbarung gegenübergestellt. Zusätzliche Schnittstellen, z.B. aus dem Bestellwesen, ermöglichen ferner spätere Eingriffe bei verspätetem Wareneingang oder bei zu langen Laufzeiten.

    Sowohl Basiskosten als auch die einzelnen Zuschlagsposten werden ohne hohen personellen Aufwand einzeln analysiert und können statistisch ausgewertet werden, um die Speditionsrechnung freizugeben. Bei Abweichungen kann das System automatisiert Emails erstellen, um die Spedition auf die Unterschiede aufmerksam zu machen.

    Darüber hinaus können ermittelte Frachtkosten für ein Gutschriftverfahren genutzt werden.

  • Frachtkostenoptimierung

    Das EVA Modul zur Frachtkostenermittlung beinhaltet die Möglichkeit, Kostenvoranschläge unterschiedlicher Anbieter automatisch miteinander zu vergleichen und den günstigsten für den aktuellen Transport zu ermitteln. Die Offertenprüfung erlaubt den Vergleich von Offerten gegen tatsächlich durchgeführte Versandvorgänge, die mit Hilfe von Filterfunktionen ausgewählt werden können. 

ANTON Software GmbH - IHR EXPERTE FÜR:
Präferenzkalkulation, Versandsoftware, Versandsysteme, Versandabwicklung, Export-Software,
ATLAS-Verfahren, ATLAS-Software, Lieferantenerklärung, Sanktionslistenprüfung, Exportkontrolle & Ausfuhrkontrolle