Pressemitteilungen


Aktuelle Neuigkeiten über unser Unternehmen, unsere EVA Versandsoftware oder die Zusammenarbeit mit unseren Kunden entnehmen Sie unseren Pressemitteilungen.


Anspruchsvolle Logistik für Pharma und Labor: DISTRIBO vertraut auf Versandsystem EVA von ANTON

01.04.2019

Die Sartorius AG ist ein bo?rsennotierter Pharma- und Laborzulieferer mit Sitz in Go?ttingen und produziert hochwertige und logistisch anspruchsvolle Instrumente und Verbrauchsmaterialien fu?r Kunden in der ganzen Welt.

Optimierte Kostenkontrolle: Erweitertes Modul zur genauen Frachtkostenermittlung für intelligentes Versandsystem EVA7 von ANTON

14.01.2019

Das EVA7 Versand- und Exportsystem von Anton sichert die in einem hohen Maß effiziente und kosteneffektive Abwicklung des Versandaufkommens. Dazu gehört auch die schnelle, genaue Ermittlung von Frachtkosten sowie die Möglichkeit, Frachtvergleiche zwischen verschiedenen Anbietern durchzuführen. Damit Unternehmen dabei in Zukunft noch mehr Zeit und Geld sparen, stellt ANTON seinen Kunden ab sofort ein weiter optimiertes Modul in EVA7 für die Frachtkostenermittlung zur Verfügung. Die Möglichkeit, sich mit der weiter verbesserten Funktionalität vertraut zu machen, bietet ANTON interessierten Besuchern vom 19. bis 21. Februar 2019 auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart, Halle 8, Stand B02.

Technologie-Upgrade im neuen Logistikzentrum: Jacob setzt auf innovatives Versandsystem EVA7 von ANTON

20.08.2018

Als ein führender Hersteller für Rohrsysteme nach dem Baukastenprinzip produziert die Jacob Söhne GmbH & Co. KG innovative Laufrohrsysteme für das Schüttguthandling sowie Entstaubungs- und Abluftanlagen im Bereich der Umwelttechnik. Seine Produkte liefert das Unternehmen bereits seit über 20 Jahren mit der bewährten Versandsoftware EVA von der Anton Software GmbH zuverlässig an seine Kunden weltweit. Um die Kapazitäten für die Zukunft zu erhöhen und die Effizienz noch weiter zu steigern, setzt Jacob in seinem neu errichteten Logistikzentrum auf EVA7, die neueste und äußerst leistungsfähige EVA Generation.

Schnell und flexibel in die Zukunft: Jungheinrich beauftragt ANTON mit der Implementierung von EVA7

03.08.2017

Die Jungheinrich AG ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik. Bereits seit 2009 wickelt das Unternehmen den Großteil seines Versandaufkommens im Ersatzteil-Bereich mit der innovativen Versandsoftware EVA von ANTON ab. Allein im 2013 neu errichteten und hochmodernen Ersatzteilzentrum Kaltenkirchen liefern aktuell rund 270 Mitarbeiter täglich bis zu 10.000 Ersatzteilpositionen weltweit aus. Da Jungheinrich in diesem Bereich einen zunehmenden Bedarf verzeichnet, erweitert das Unternehmen seine räumlichen Kapazitäten und hat aufgrund des höheren Durchsatzes bei ANTON nun die Aktualisierung des Systems auf die EVA7-Version in Auftrag gegeben. Aufgrund ihrer enormen Leistungsfähigkeit verspricht die neue Generation des EVA-Versandsystems für die Zukunft eine noch schnellere und effizientere Abarbeitung der Aufträge.

Seit fast 30 Jahren Partner: Heel vertraut auf Versandsoftware EVA von ANTON

07.04.2017

Als global agierender Hersteller pharmazeutischer Produkte hat sich die Biologische Heilmittel Heel GmbH auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Arzneimitteln aus natürlichen Inhaltsstoffen spezialisiert. Dabei vertraut das Unternehmen bereits seit Ende der achtziger Jahre der Software EVA (Export Versand Abwicklungssystem) des Göttinger Versandspezialisten ANTON Software GmbH.

Intelligentes Versandsystem der nächsten Generation: ANTON präsentiert EVA7 auf der Logimat 2017

03.03.2017

EVA7 mit automatisierten Versandfunktionen, Frachtkostenermittlung und Frachtrechnungsprüfung sowie effizienter VPN-Zollanbindung für noch mehr Schnelligkeit und Sicherheit

Meilenstein für ANTON: EVA7 erhält Atlas-Zertifizierung

10.02.2016

  • Innovative Kommunikationstechnik und schnelle Performance mit der neuen Generation des intelligenten EVA-Versandsystems

  • Zollanmeldung: einwandfreier Datenfluss auch ohne ISDN mit IPsec-Lösung

 

Seit…

Umfassende Exportkontrolle: CLR vertraut auf intelligentes Versandsystem EVA von ANTON

10.02.2016

Das Chemische Laboratorium Dr. Kurt Richter GmbH (CLR) mit Sitz in Berlin entwickelt bereits seit mehr als sechzig Jahren innovative und hochwertige Wirkstoffkomplexe für die kosmetische Industrie. Das breite Produktspektrum von CLR ist weltweit gefragt und die zuverlässige, sichere und schnelle Versand- und Exportabwicklung unabdingbar. Für die stets einwandfreie Einhaltung der umfangreichen Regularien beim Export seiner Waren setzt CLR auf das modular aufgebaute Versandsystem EVA von ANTON. Seit kurzem wickelt EVA sämtliche ATLAS-Versandvorgänge für CLR ab – einschließlich Sanktionslistenprüfung und Exportkontrolle.

Rutronik setzt verstärkt auf Versandsystem EVA von ANTON

19.01.2016

  • Ausweitung von EVA auf internationale Standorte schafft Synergien

  • ANTON mit EVA 7 auf der Logimat 2016 Halle 7 Stand 7B02

 

Schon seit 2001 versendet die Rutronik Elektronische…

Interview mit Dr. Manfred Steins, Geschäftsleitung des Software-Unternehmens Anton, über die Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Logistik, effiziente Schnittstellentechniken und intelligente Versandsysteme für heute und morgen

14.09.2015

Dr. Manfred Steins, Geschäftsleitung des Software-Unternehmens Anton, über die Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Logistik, effiziente Schnittstellentechniken und intelligente Versandsysteme für heute und morgen

  • 1
  • 2
  • 3
  • >>
  • Last

  • Bei Bedarf an weiteren Informationen zur Veröffentlichung wenden Sie sich gerne an

    AIGNER MARKETING, Birgit Aigner

    Tel.: 089 / 54 34 40 65

    Mob.: 0172 / 8 30 57 45

    info@aigner-marketing.de

    ANTON Software GmbH - IHR EXPERTE FÜR:
    Präferenzkalkulation, Versandsoftware, Versandsysteme, Versandabwicklung, Export-Software,
    ATLAS-Verfahren, ATLAS-Software, Lieferantenerklärung, Sanktionslistenprüfung, Exportkontrolle & Ausfuhrkontrolle