Pressemitteilungen


Aktuelle Neuigkeiten über unser Unternehmen, unsere EVA Versandsoftware oder die Zusammenarbeit mit unseren Kunden entnehmen Sie unseren Pressemitteilungen.


Interview mit Friedhelm Westphälinger, Geschäftsleitung Technik bei der Anton Software GmbH zum Launch von EVA 7

11.03.2015

Friedhelm Westphälinger, Geschäftsleiter Technik bei Anton, erklärt das neue Softwarekonzept von EVA 7

Software-Spezialist ANTON liefert EVA-Versandsystem an KFZ-Logistikspezialisten EF Logistik GmbH

10.12.2014

Die EF LOGISTIK GMBH hat sich für den Software-Entwickler ANTON und sein EVA Versandsystem entschieden. Der Projektstart ist für Anfang 2015 geplant. EVA wird zunächst im hessischen Zentrallager des Unternehmens implementiert. Mit Hilfe des Programms möchte die EF LOGISTIK GMBH ihr Versandmanagement sowie die Exportprozesse optimieren. ANTON liefert dem auf KFZ-Ersatzteile spezialisierten Logistik-Experten deshalb ein auf seine Anwendungen abgestimmtes Gesamtpaket. Dazu gehört die flexibel einsatzbare Einheit EVA Mobile sowie das Gefahrgutmodul. Anton ist auch auf der LogiMAT 2015 vertreten und präsentiert dort in Halle 7 am Stand 7F57 die neusten EVA-Lösungen rund um Versand und Export.

Für mehr Präzision und Mobilität: Schmid Rhyner entscheidet sich für Versandsystem EVA von Anton

20.09.2014

Für Unternehmen aus der Chemie- und Pharmaindustrie sind die Anforderungen in den Versandprozesse meist besonders komplex und anspruchsvoll: oft gilt es, spezielle Versandvorschriften zu beachten oder es geht um die Abwicklung von Gefahrgut. Schon kleinste Ungenauigkeiten in den Dokumenten können beispielsweise Verzögerungen und weiteren Arbeitsaufwand verursachen oder in einem etwaigen Versicherungsfall dann prekäre Folgen haben. Die Anton Software GmbH aus Göttingen, mit seinem EVA-System ein führender Anbieter im Bereich Versandsoftware, betreut bereits zahlreiche Kunden aus diesem Bereich und konnte sich eine entsprechende Expertise aufbauen. Bereits im letzten Jahr hat sich auch die Chemische Werke Kluthe GmbH für das EVA Versandsystem von Anton entschieden. Erreicht werden sollten weitgehend automatisierte, fehlerfreie, transparente und schnellere Prozesse, wobei die Kluthe-Gruppe als weltweit agierendes Unternehmen hohe Anforderungen hinsichtlich Flexibilität und Zuverlässigkeit an ein Versandsystem stellt. Zudem waren individuelle Sonderlösungen für die speziellen Abläufe bei Kluthe gefragt, unter anderem auch die Versanddisposition. Das System wurde Anfang des Jahres in Betrieb genommen und wird im Laufe des Jahres um eine Präferenzkalkulation erweitert.

Chemische Werke Kluthe GmbH setzt auf Versandsystem EVA des Softwarespezialisten ANTON

19.05.2014

Für Unternehmen aus der Chemie- und Pharmaindustrie sind die Anforderungen in den Versandprozesse meist besonders komplex und anspruchsvoll: oft gilt es, spezielle Versandvorschriften zu beachten oder es geht um die Abwicklung von Gefahrgut. Schon kleinste Ungenauigkeiten in den Dokumenten können beispielsweise Verzögerungen und weiteren Arbeitsaufwand verursachen oder in einem etwaigen Versicherungsfall dann prekäre Folgen haben. Die Anton Software GmbH aus Göttingen, mit seinem EVA-System ein führender Anbieter im Bereich Versandsoftware, betreut bereits zahlreiche Kunden aus diesem Bereich und konnte sich eine entsprechende Expertise aufbauen. Bereits im letzten Jahr hat sich auch die Chemische Werke Kluthe GmbH für das EVA Versandsystem von Anton entschieden. Erreicht werden sollten weitgehend automatisierte, fehlerfreie, transparente und schnellere Prozesse, wobei die Kluthe-Gruppe als weltweit agierendes Unternehmen hohe Anforderungen hinsichtlich Flexibilität und Zuverlässigkeit an ein Versandsystem stellt. Zudem waren individuelle Sonderlösungen für die speziellen Abläufe bei Kluthe gefragt, unter anderem auch die Versanddisposition. Das System wurde Anfang des Jahres in Betrieb genommen und wird im Laufe des Jahres um eine Präferenzkalkulation erweitert.

Neues Projekt für ANTON: Werkzeug- und Anlagenbau-Spezialist EBZ Gruppe setzt am Standort Ravensburg künftig auf das EVA-Versandsystem

13.05.2014

Die EBZ Gruppe in Ravensburg, ein erfahrener Spezialist im Bereich Werkzeug- und Anlagenbau, hat sich für den Einsatz der bewährten Versandsoftware EVA entschieden und ANTON mit der Implementierung des Systems beauftragt. Um die Abläufe bei EBZ zu vereinfachen und zu vereinheitlich, soll EVA in Zukunft unter anderem Funktionen wie die Export-Abwicklung, das Erstellen von Versanddokumenten und der Gelangensbestätigung sowie die Frachtkostenermittlung abdecken. Die Arbeiten wurden bereits aufgenommen.

ANTON mit neuem EVA-Modul zur Exportkontrolle auf der CEMAT 2014, Halle 13, Stand G55

16.04.2014

Die ANTON Software GmbH, ein führender Anbieter für die Entwicklung von Software für Versandabwicklung und Export, hat sein modular aufgebautes EVA-System um das Modul Exportkontrolle erweitert. Ab sofort ermöglicht die Software neben der Einhaltung gesetzlich erlassener Sanktionen gegen Unternehmen und Personen auch die Überprüfung sanktionierter Waren und Länder. Die Möglichkeit, sich live mit der neuen Funktion vertraut zu machen, bietet ANTON interessierten Besuchern auf der CEMAT 2014 in Hannover, Halle 13, Stand G55.

Gelungener Auftritt: ANTON Software GmbH mit neuer Unternehmens-Website

11.03.2014

Klar strukturiert, benutzerfreundlich und modern gestaltet: Die Anton Software GmbH ist ab sofort mit neuer Homepage im Netz vertreten. Unter www.anton.biz können sich Kunden und Interessenten jetzt noch einfacher und umfassender über das Angebot des Göttinger Spezialisten für Versandsoftware informieren.

Erfolgreicher Start in 2013: ANTON GmbH auf der Transport Logistic (Halle B2, Stand 327)

07.02.2014

Die ANTON GmbH, einer der führenden Anbieter für die Entwicklung modularer Versand– und Exportsoftware, freut sich über einen guten Jahresstart 2013. Allein die umfangreichen Folgeaufträge aus dem Kundenkreis beweisen eindrucksvoll die hohe Zufriedenheit mit dem ANTON Versandsystem „EVA“. Auf der diesjährigen transport logistic in München, 4. bis 7. Juni 2013, ist das Unternehmen in Halle B2, Stand 327 vertreten und präsentiert die neueste Erweiterung des erfolgreichen Versandsystems „EVA“: ein Modul, das die effiziente und komfortable Management von Eingangsfrachten erlaubt.

Neues Modul in Versandsoftware EVA: Rechnungen für Eingangsfrachten automatisch prüfen

21.01.2013

Mehr über effiziente und einfache Kostenkontrolle mit EVA bei ANTON auf der LogiMAT 2013, Halle 5, Stand 223

Richtfest für das neue Gebäude

18.01.2013

Am Freitag, dem 18.01.2013 war es soweit: am Rohbau des neuen Firmengebäudes wurde Richtfest gefeiert. Gekommen waren unter anderem Vertreter der VR-Bank in Südniedersachsen eG, der Stadt Göttingen und der GWG (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH) und natürlich die Mitarbeiter von ANTON.

  • First
  • <<
  • 1
  • 2
  • 3
  • >>
  • Last

  • Bei Bedarf an weiteren Informationen zur Veröffentlichung wenden Sie sich gerne an

    AIGNER MARKETING, Birgit Aigner

    Tel.: 089 / 54 34 40 65

    Mob.: 0172 / 8 30 57 45

    info@aigner-marketing.de

    ANTON Software GmbH - IHR EXPERTE FÜR:
    Präferenzkalkulation, Versandsoftware, Versandsysteme, Versandabwicklung, Export-Software,
    ATLAS-Verfahren, ATLAS-Software, Lieferantenerklärung, Sanktionslistenprüfung, Exportkontrolle & Ausfuhrkontrolle